Listerine alleine reicht aber nicht

Die viel beworbenen Listerine ist eine antibakterielle Mundspülung, welche aber in der Werbung sogar Plaquelösende Wirkung andeutet.   Das ist natürlich sehr umstritten, was aber die Mundspülung selbst nicht schlechter macht, ist doch die antibakterielle Wirkung schon Grund genug, eine Mundspülung mitunter zu verwenden.

Zähneputzen kann man sich aber nicht mit einer Mundspülung ersparen und auch die Anwendung von Interdentalbürsten und Zahnseide bleibt tagtäglich notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eight + 2 =