Mundspülung mit CHX oder CPC: Hilft auch bei Halsschmerzen.

Leichte Halsschmerzen?  Eine Mundspülung mit CHX oder CPC reduziert die Bakteriendichte im Mundraum und erleichtert damit die Wirkung der Körpereigenen Selbstheilungskräfte.

Dazu noch die richtige Zahnpasta (Paroex z.B.), dann können Sie mit der Zahnpflege auch einen Beitrag gegen Halsschmerzen leisten.

 

Wenn Sie eine CHX- oder CPC-haltige Mundspülung oder Zahnpasta verwenden (Infos finden Sie über den o.g. link), sollten Sie allerdings nicht direkt vorher eine fluoridhaltige Zahnpasta oder Spülung verwendet haben.  Der Effekt beider Wirkstoffe würde sich aufheben, bzw. reduzieren.

Ferner sei darauf hingewiesen, dass ein Blogbeitrag natürlich nie ärztlichen Rat ersetzen kann.

 


Zahnpflege Journal: rund um die Mundgesundheit. Mundgesundheits-Themen mit Schwerpunkt auf Zahn und Zahnfleisch.

Ein Gedanke zu „Mundspülung mit CHX oder CPC: Hilft auch bei Halsschmerzen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.